Implantologie

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, meistens aus Titan, die in den Kiefer eingepflanzt werden, um Zahnlücken zu schließen oder Prothesenträgern zu festsitzenden Prothesen zu verhelfen. Der feste Sitz der Implantate erleichtert Essen, Sprechen und Lachen gleichermaßen. Um die genaue Lage und Größe des Implantats zu ermitteln, erstellen wir eine dreidimensionale Röntgenaufnahme mit einem digitalen Volumentomographen. Für schmale Kiefer und ängstliche Patienten halten wir in unserer Praxis Berlin Neukölln sogenannte Miniimplantate von nur 1,8 mm Durchmesser vorrätig, die auch ohne operativen Eingriff inseriert werden können. Lockeren Prothesen können damit häufig sofort zu einem guten Halt verholfen werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.